Rex

Er ist ein recht gemütlicher, sehr gutmütiger Bergamasker Mischling. Gross und kräftig, gut über 30 kg.
Inzwischen ist er regelmässiger Mitläufer auf meinen Power-Walks. Er ist unkompliziert und nett, ein gutmütiger Bär, der es eigentlich mit jedem Hund gut kann und der sehr souverän ist. Ok, da er unkastriert ist, gibt es natürlich den einen oder anderen Rüden, den er jetzt nicht sooooo prickelnd findet... :-)

 

Nach meinen Erfahrungen und Beobachtungen ist er ein extrovertierter Kundschafter, der in meinem Rudel aber die Rolle des vorderen Leithundes einnimmt, da dieser nicht vorhanden ist. Er macht das wirklich gut. 

Umso spannender, dass er wohl im Quartier berühmt / berüchtigt ist und schon mit einigen anderen Hunden ziemlich heftig Zoff hatte.  

Letztendlich ist Rex auch wieder der typische Beweis, wie wichtig es ist, dem Hund klar zu machen, wer der Rudelführer ist und wer die Verantwortung übernimmt! Passt dies, hat man einen unkomplizierten Hund, so wie bei mir im Rudel... 

Bei mir lernt er nebenbei noch, dass er kommen soll, wenn man ihn ruft (hapert sonst manchmal ein bisschen...). Auch Suchspiele findet er ganz toll.  Und dass ich ab und an etwas Futter springen lassen, im Tausch gegen den Ball, den er mit bringt, hat er natürlich auch längst verstanden.

Wenn dann noch ein paar fesche Damen dabei sind, mit denen er spielen kann, blüht er richtig auf und dank den vielen Touren mit mir hat er inzwischen auch etwas mehr Kondition und etwas bessere Muskeln bekommen. Auch am Fahrrad läuft er gut mit.